Sonntag, 19. Mai 2013

Die pflegeleichtesten Blumen für den Balkon

Es müssen ja nicht immer gleich Petunien und Geranien sein, oder? Hier ein kleiner Überblick über ein paar schöne Blumensorten, mit denen man wirklich nicht viel falsch machen kann und die man auch mal drei Tage nicht gießen braucht. Trotz der geringen Pflege blühen diese Pflanzen was das Zeug hält. Gemischt mit ein paar Kräutern, die passend zum Standort ausgesucht sind, geben sie schon eine recht ordentliche Balkonbepflanzung ab, mit der man sogar kochen kann.

Stiefmütterchen
Stiefmütterchen
Stiefmütterchen können den ersten und letzten Frost des Jahres ertragen, sie verzeihen einem, wenn man mal nicht gießt und sie blühen, was das Zeug hält. Wer Stiefmütterchen mag, auch wenn die Oma sie auf dem Balkon hält, hat lange seine Freude daran. Kombiniert mit anderen Blumen sehen sie schön aus und geben jedem Balkon einen Farbklecks.

Glockenblume
Glockenblumen 
Die Glockenblume oder Campanula gibt es in jeder Gärtnerei, weil sie wirklich wunderschön ist, pflegeleicht und das gesamte Gartenjahr über blüht. Dazu kommt, dass sie sich mit sämtlichen anderen Blumen gut verträgt und im Halbschatten gut zurecht kommt. Ich kann sie wirklich nur empfehlen. Bei meiner Schwester hat sie sogar den Umzug und einen harten Winter im Kübel überstanden.

MargeritteMargeritten
Er liebt mich...er liebt micht nicht...er liebt mich...
Naja, eigentlich macht man das mit Gänseblümchen - die Margeritten erinnern an die kleinen Wiesenkräuter und auch mit ihnen lässt sich testen, ob der Liebste sich zu einem hingezogen fühlt, denn man erfreut sich das ganze Balkonjahr an ihnen. Sie brauchen nicht viel - Sonne am besten und Wasser. Wenn man die weiße Blume düngt ist man nett zu ihr. Margeritten gibt es als Hochstamm oder als Bodenpflanze.





Lavendel
Lavendel ist an trockene Standorte angepasst und mag es gern sonnig. Er duftet wunderbar, erinnert an den letzten Toskanaurlaub und sieht wunderschön aus 
zum Steckbrief


 








Wer nicht gerne gießen mag aber einen halbschattigen bis sonnigen Balkon besitzt, pflanzt dazu noch Efeu, Rosmarin, Oregano, Buchs, Kuniferen, Petersilie, Currykraut und Salbei und hat eine wunderschöne Balkonbepflanzung mit der man sogar kochen kann.

Keine Kommentare:

Kommentar posten