Blumenübersicht

Nach und nach entsteht hier ein Verzeichnis der Blumen, die sich auf meinem Balkon heimisch fühlen.
_________________
Bauernorchidee (Schizanthus x wisetonensis)

Bauernorchidee Balkon













_________________
Blauregen (Wisteria) 

Wisteria Balkon

_________________
Borretsch (Borago officinalis)

Borretsch...komischer Name, oder? Erinnert irgendwie an eine russische Suppe, ist aber eine Pflanze. Sie soll wunderschöne Blüten tragen, die man essen kann. Man nennt es auch Gurkenkraut. Auffallend sind die extrem dicken Samen aus denen dann extrem dicke Stängel wachsen. 
JEDES Samenkorn hat bei mir gekeimt, sodass ich viele der Pflanzen verschenkt habe. Versetzen sollte man die Pflanzen nur im jungen Zustand, denn sie lassen aufgrund ihrer tiefen Pfahlverwurzelung, dann die Köpfe hängen. Selbst im jungen Zustand führte das sehr vorsichtige Versetzen bei mir zu traurigen Pflanzen. 





_________________
Gemskresse (Hornungia alpina) 

Gemskresse Balkon













_________________
Glockenblume (Campenula)

Glockenblume Balkon
Die Glockenblume oder Campanula gibt es in jeder Gärtnerei, weil sie wirklich wunderschön ist, pflegeleicht und das gesamte Gartenjahr über blüht. Dazu kommt, dass sie sich mit sämtlichen anderen Blumen gut verträgt und im Halbschatten gut zurecht kommt. Ich kann sie wirklich nur empfehlen. Bei meiner Schwester hat sie sogar den Umzug und einen harten Winter im Kübel überstanden.

Die pflegeleichtesten Blumen für den Balkon






_________________
Fingerstrauch (Potentilla tridentata)

Potentilla













_________________
Immergrün (Atropurpurea Vinca minor)

Immergrün Balkon













_________________
Lavendel (lavendula)

Lavendel
Lavendel (lavendula) sieht wunderschön aus, wenn es blüht. Die Pflanze eignet sich gut als Kübelpflanze und zeigt sich sehr dankbar für wenig Pflege - sie duftet unverwechselbar und blüht unendlich lang. Es gibt sehr viele Lavendelsorten – mit silbrigen, wolligen Blättern (lavendula lanata), mit roten Blüten („Kew Red“) oder mit hellblauen Blüten (Lavendula dentata).  Hier ein paar allgemeine Fakten, denn Lavendel scheint wirklich eine Wissenschaft für sich zu sein...

zum Steckbrief





_________________
Männertreu (Lobelia erinus)














_________________
Mandelröschen (Clarkia)

Mandelröschen Keime













_________________
Margeritte (Leucanthemum)

Leucanthemum
 Er liebt mich...er liebt micht nicht...er liebt mich...
Naja, eigentlich macht man das mit Gänseblümchen - die Margeritten erinnern an die kleinen Wiesenkräuter und auch mit ihnen lässt sich testen, ob der Liebste sich zu einem hingezogen fühlt, denn man erfreut sich das ganze Balkonjahr an ihnen. Sie brauchen nicht viel - Sonne am besten und Wasser. Wenn man die weiße Blume düngt ist man nett zu ihr. Margeritten gibt es als Hochstamm oder als Bodenpflanze.

 Die pflegeleichtesten Blumen für den Balkon





_________________
Rosenkleid (Rhodochiton) 

Rhodochiton
Wenn man im Internet nach Rhodochiton atrosanquineus sucht (deutsche Namen sind "Rosenkleid", "Purpurglöckchen" oder "Affenschaukel") springen einem Beschreibungen entgegen wie "niedlich", "zart", "unaufdringlich", "elegant" und "entzückend". Auch ich wollte diese Pflanze mitnehmen, als ich sie zum ersten Mal sah. Mit ihren pinkrosa Blütenglocken, aus denen dunkle, schwarzrote, trompetenförmige Kelche wachsen, sieht sie exotisch aus. Sie wirkt so, als könnten Elfen in ihr wohnen. So eine Pflanze habe ich vorher noch nicht gesehen.

 
weiterlesen des Artikels "Rodochiton, die Mastschweinpflanze"




_________________
Schwarzäugige Susanne (Thunbergia alata)

Blumen Balkon













_________________
Solanum (Solanum bonariense)

Solanum weiß













_________________
Scheinerdbeere (Potentilla indica)

 Als ich gestern die Pflanzen goss entdeckte ich einen kleinen, roten, irritierenden Punkt in all dem Grün. Ganz verschlafen und ein bisschen schüchtern versteckte sich die Walderdbeere unter ihrem Blatt. Erdbeeren gehören mit zu meinen Lieblingsfrüchten. Sie sind saftig, fruchtig und süß. Sie sind einfach wunderbar. Ich kann ein halbes Kilo davon essen.



Zum Post "Balkonwald"





_________________
Stiefmütterchen (Viola wittrockiana)

Viola tricolor
Stiefmütterchen können den ersten und letzten Frost des Jahres ertragen, sie verzeihen einem, wenn man mal nicht gießt und sie blühen, was das Zeug hält. Wer Stiefmütterchen mag, auch wenn die Oma sie auf dem Balkon hält, hat lange seine Freude daran. Kombiniert mit anderen Blumen sehen sie schön aus und geben jedem Balkon einen Farbklecks.

  Die pflegeleichtesten Blumen für den Balkon







_________________
Taubenscabiose (Scabiosa columbaria)

Scabiose













 _________________
Vanilleblume (Heliotropium arborescens)

Heliotropium













_________________
Vergissmeinicht (Myosotis)

Vergissmeinicht Balkon

Keine Kommentare:

Kommentar posten